Dienstag, 28. April 2015

Bewegung.....

im Wald oder "I´m Walking".

Der kleine Wandquilt ist 49x36 cm groß geworden und ziert jetzt die Wand meiner Nordic-Walking-Partnerin, die mich zu diesem Motiv inspiriert hat.
Ich habe verschiedene Techniken angewendet, u.a. Freies Schneiden, Applikation (z.T. Raw Edge), Fotodruck und viel FMQ. Leider sind auf dem Foto nicht alle Details zu erkennen.
Als das Binding dran war, ist mir aufgefallen, das ich das Wichtigste vergessen hatte, nämlich meinen Chihuahua Balu, der immer mit uns läuft, meistens ein paar Schritte voraus. Also ganz schnell ein passendes Bild ausgesucht, auf Stoff gedruckt und so platziert, das er fast aus dem Bild herausspringt.                                                                                                                           

 
 
An dieser Stelle ein gaaanz großes Dankeschön an Susanne für die Einladung zu diesem tollen Projekt, auch wenn ich es aus Zeitgründen nicht geschafft habe, bis zum Schluß durchzuhalten. Ich werde versuchen, die noch fehlenden Themen nachzuarbeiten und dann hier zu posten. Es hat mich ein großes Stück weitergebracht und animiert, für mich Neues auszuprobieren.    
 
Liebe Grüße
                   Melitta 
                 
Nachtrag: Die Medaille hat auch noch eine tragische Seite.                                                    Unsere gemeinsamen Lauftage gehen langsam aber sicher zu Ende. Meine Freundin leidet an einer Lungenkrankheit, die ihr über kurz oder lang(hoffentlich noch ganz lang) die Luft zum Laufen nehmen wird. Solange wie möglich, auch wenn wir alle 10 m stehen bleiben müssen, werden wir gemeinsam laufen bzw. gehen oder auch stehen- hauptsächlich gemeinsam. Es bewegt sich was in unserem Leben, wenn auch nicht unbedingt in die gewünschte Richtung. Auch deshalb dieser Quilt - zur Erinnerung an bewegte Tage.