Montag, 30. Juni 2014

Sigiart

Hallo
Sigiart hatte sich schon vor ein paar Tagen bei mir gemeldet.
Durch eine wirklich schwerwiegende familiäre Situation bat sie mich, sie hier erst mal zu entschuldigen.
Sie wird ihre Arbeit nachreichen (ist auch schon fast fertig)
Aber ich wünsche dir liebe Sigi, dass sich alles zum Guten wendet!
Susanne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen